tagebuch | 25.03.2016

ich bin so gar nicht in karfreitagsstimmung. back ich ein osterlamm? back ich kein osterlamm? ich blättre in der neuen bella triste, bleibe an einer gedichtzeile hängen: »dass du mir fehlst, ist bedingung meiner räude«. das ist ein schöner einstieg, denke ich, dann suche ich bei wikipedia nach dem einen wort, das ich nur so ungefähr verstehe. ah ja. ich lese weiter, aber der rest des gedichtes verwirrt mich. ein menge an sich hübscher rätselbilder, assoziativ miteinander verknüpft, einfälle, behauptungen, gedanken, die »wie ein abenteurer seine flagge ins nichts« stoßen, ohne form, das du schon nach der ersten zeile aufgegeben, fehlt. wie passend. räude & reue. ich bin so gar nicht in karfreitagsstimmung.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s